1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Capabilities Viewer

Beispiel URL: https://geodienste.sachsen.de/wms_geosn_dop-rgb/guest?REQUEST=GetCapabilities&SERVICE=WMS&VERSION=1.3.0

Dienstetyp
Anbieter
Schnittstellen
ServiceMetadata
Inhalt

Dienstetyp

TitelWCS Anteil naturbetonter Flächen an Gebietsfläche
KurzbeschreibungDie Zuordnung der Hemerobiestufen erfolgte auf der Grundlage von Geodaten wie folgt: Die Angaben zur Bodenbedeckung bzw. Flächennutzung werden aus dem LBM-DE entnommen, da die Kategorien des Freiraumes (v.a. Wald und Grünland) hier besser erfasst sind als im ATKIS Basis-DLM. Das Straßen-, Wege- und Schienennetz sowie die linienhaften Gewässer werden aus dem Basis-DLM abgeleitet und mit dem LBM-DE verschnitten, da das LBM-DE keine linienhaften Elemente enthält. Baumreihen und Hecken werden ebenso wie Punktobjekte (z.B. Quellen und landschaftsprägende Einzelbäume) nicht berücksichtigt. Für die Pufferung der im ATKIS Basis-DLM linienförmig vorliegenden Objekte können die enthaltenen Breitenangaben genutzt werden. Bei fehlender Breitenangabe erfolgt eine standardisierte Zuweisung von Werten anhand anderer Eigenschaften (z.B. Widmung von Straßen, Anzahl von Fahrstreifen oder Gleisen). Zur Klassifikation von Wäldern und vegetationslosen Flächen nach ihrer Hemerobie ist zusätzlich eine Verschneidung mit der potentiellen natürlichen Vegetation (pnV) notwendig. Hierfür wird die bundesweit vorliegende Karte der pnV im Maßstab 1:500.000 genutzt. Für die Analyse wird eine semantische Generalisierung mit den im Basis-DLM vorhandenen Landnutzungstypen Nadel- und Mischwald sowie natürlich waldfreien Standorten durchgeführt. Schneiden diese Fläche die jeweilige passende pnV-Einheit, wird diese als standortgerecht und damit weniger kulturbeeinflusst klassifiziert. Weil der Laubwald überwiegend der pnV in Deutschland entspricht, erfolgt dafür kein separater Abgleich.
Schlagwörter
  • Schlagwort: WCS
  • Schlagwort: Anteil naturbetonter Flächen an Gebietsfläche
DienstOGC WCS
  • Namensraum: OGC
Version2.0.1
Profilehttp://www.opengis.net/spec/WCS/2.0/conf/core
Profilehttp://www.opengis.net/spec/WCS_protocol-binding_get-kvp/1.0/conf/get-kvp
Profilehttp://www.opengis.net/spec/WCS_protocol-binding_post-xml/1.0/conf/post-xml
Profilehttp://www.opengis.net/spec/GMLCOV/1.0/conf/gml-coverage
Profilehttp://www.opengis.net/spec/GMLCOV/1.0/conf/multipart
Profilehttp://www.opengis.net/spec/GMLCOV/1.0/conf/special-format
Profilehttp://www.opengis.net/spec/GMLCOV_geotiff-coverages/1.0/conf/geotiff-coverage
Profilehttp://www.opengis.net/spec/WCS_geotiff-coverages/1.0/conf/geotiff-coverage
Profilehttp://www.opengis.net/spec/WCS_service-model_crs-predefined/1.0/conf/crs-predefined
Profilehttp://www.opengis.net/spec/WCS_service-model_scaling+interpolation/1.0/conf/scaling+interpolation
Profilehttp://www.opengis.net/spec/WCS_service-model_band-subsetting/1.0/conf/band-subsetting
Gebührennone
Zugriffseinschränkungennone

Anbieter

AnbieternameLeibniz Institut für ökologische Raumentwicklung
Webseite
  • Link-URL:
  • type: simple
Kontakt
  • Name: Dr.-Ing. Gotthard Meinel
  • Position: Forschungsbereichsleiter
  • Kontaktinformationen:
    • Telefonie:
      • Telefonnummer: 0351/4679254
      • Telefaxnummer:
    • Adresse:
      • DeliveryPoint: Weberplatz 1
      • Stadt: Dresden
      • AdministrativeArea: Sachsen
      • PLZ: 01217
      • Land: Deutschland
      • E-Mail-Adresse: monitor@ioer.de
    • Online Quelle:
      • Link-URL:
      • type: simple
    • HoursOfService:
    • ContactInstructions:
  • Role:

Schnittstellen

Operation
  • Bezeichnung: GetCapabilities
Operation
  • Bezeichnung: DescribeCoverage
Operation
  • Bezeichnung: GetCoverage

ServiceMetadata

formatSupportedimage/tiff

Inhalt

CoverageSummary
  • CoverageId: U18RG_2009_100m
  • CoverageSubtype: RectifiedGridCoverage
CoverageSummary
  • CoverageId: U18RG_2009_200m
  • CoverageSubtype: RectifiedGridCoverage
CoverageSummary
  • CoverageId: U18RG_2009_500m
  • CoverageSubtype: RectifiedGridCoverage
CoverageSummary
  • CoverageId: U18RG_2009_1000m
  • CoverageSubtype: RectifiedGridCoverage
CoverageSummary
  • CoverageId: U18RG_2009_5000m
  • CoverageSubtype: RectifiedGridCoverage
CoverageSummary
  • CoverageId: U18RG_2009_10000m
  • CoverageSubtype: RectifiedGridCoverage
CoverageSummary
  • CoverageId: U18RG_2012_100m
  • CoverageSubtype: RectifiedGridCoverage
CoverageSummary
  • CoverageId: U18RG_2012_200m
  • CoverageSubtype: RectifiedGridCoverage
CoverageSummary
  • CoverageId: U18RG_2012_500m
  • CoverageSubtype: RectifiedGridCoverage
CoverageSummary
  • CoverageId: U18RG_2012_1000m
  • CoverageSubtype: RectifiedGridCoverage
CoverageSummary
  • CoverageId: U18RG_2012_5000m
  • CoverageSubtype: RectifiedGridCoverage
CoverageSummary
  • CoverageId: U18RG_2012_10000m
  • CoverageSubtype: RectifiedGridCoverage

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)