1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Metadaten Portal

Titel

Auswertungskarte Bodenschutz - Bodenschätzung: Natürliche Bodenfruchtbarkeit (nach Acker- bzw. Grünlandzahl)

Kurztitel

Vorschaubild

preview-image

Kurzbeschreibung

Für die Bewertung der Bodenteilfunktion Lebensraum wird u.a. das Kriterium natürliche Bodenfruchtbarkeit herangezogen. Unter "Natürliche Bodenfruchtbarkeit" wird die natürliche Produktionsfähigkeit (Ertragsfähigkeit) des Bodens in seiner Funktion für höhere Pflanzen verstanden. Hierbei bleibt unberücksichtigt inwieweit die Ertragsleistung von der Bewirtschaftung und Pflanzenart abhängt. Fünf Bewertungsstufen der Kartenlegende sagen über sehr geringe bis sehr hohe Produktionsfähigkeit eines Bodens aus.

Datum

Erzeugung:

22.03.2013

Publikation:

Revision:

Kontakt

Rolle:

Ansprechpartner

Name:

Bernd Siemer

Organisation:

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Position:

Boden, Altlasten

Telefonnummer:

+49 3731 294 2816

Faxnummer:

+49 3731 294 2099

Adresse:

Halsbrücker Strasse 31a

Ort:

09599 Freiberg

Administrative Einteilung:

Freistaat Sachsen

Land:

Deutschland

Email Adresse:

bernd.siemer@smul.sachsen.de

Bezugssystem

ETRS 89, UTM-Abbildung, 33 Zone - EPSG:25833

Bezugssystem

Gauß-Krüger-System (Bessel), 4.Streifen - EPSG:31468

Pflege

Pflege der Ressource:

Version 2013. Änderungen vorbehalten.

Pflege- und Aktualisierungsintervall:

bei Bedarf

Geografisches Begrenzungsrechteck (Gebietstyp: deckt ab)

Westliche Länge:

11.87

Östliche Länge:

15.04

Nördliche Breite:

51.70

Südliche Breite:

50.09

Geografischer Identifikator:

Zeitliche Beschränkung

Anfang:

22.03.2013

Ende:

Räumliche Darstellungsart:

Vektor

Sprache:

Deutsch

Zeichensatz:

utf8

Identifikator:

https://www.geoportal.sachsen.de/md/1d66a97e-bb97-4847-a312-66d9f39f6726

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)