1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Metadaten Portal

Titel

bergbauliche Abschlussbetriebspläne

Kurztitel

Vorschaubild

preview-image

Kurzbeschreibung

Gültigkeitsbereiche von Abschlussbetriebsplänen für die Einstel-lung von Bergbaubetrieben unter Bergaufsicht. Im Abschlussbetriebsplan (§ 53 Abs. 1 Bundesberggesetz) werden die technische Durchführung und die Dauer der Phase der Betriebseinstellung festgelegt. Er bedarf der Zulassung durch das Sächsische Oberbergamt. Ziel der planmäßigen Einstellung eines Bergbaubetriebes ist, die Voraussetzungen für das Ende der Bergaufsicht (§ 69 Abs. 2 Bundesberggesetz) herzustellen. Die Daten werden ständig aktuell gehalten.

Datum

Erzeugung:

01.01.2000

Publikation:

Revision:

Kontakt

Rolle:

Ansprechpartner

Name:

Corina Schober

Organisation:

Sächsisches Oberbergamt

Position:

Sachbearbeiterin

Telefonnummer:

03731 - 3721-3108

Faxnummer:

03731 - 3721-1009

Adresse:

Kirchgasse 11

Ort:

09599 Freiberg

Administrative Einteilung:

Ref. 31

Land:

Freistaat Sachsen

Email Adresse:

corina.schober@oba.sachsen.de

Kontakt

Rolle:

Ansprechpartner

Name:

Annett Schmitz

Organisation:

Sächsisches Oberbergamt

Position:

Sachbearbeiterin

Telefonnummer:

03731-372-3107

Faxnummer:

03731-372-1009

Adresse:

Kirchgasse 11

Ort:

09599 Freiberg

Administrative Einteilung:

Ref. 31

Land:

Freistaat Sachsen

Email Adresse:

annett.schmitz@oba.sachsen.de

Bezugssystem

Gauß-Krüger-System (RD83), 4.Streifen - EPSG:3398

Bezugssystem

Gauß-Krüger-System (RD83), 5.Streifen - EPSG:3399

Pflege

Pflege der Ressource:

Pflege- und Aktualisierungsintervall:

laufend

Geografisches Begrenzungsrechteck (Gebietstyp: deckt ab)

Westliche Länge:

11.67

Östliche Länge:

15.05

Nördliche Breite:

51.80

Südliche Breite:

50.00

Geografischer Identifikator:

Zeitliche Beschränkung

Anfang:

Ende:

Räumliche Darstellungsart:

Vektor

Sprache:

Deutsch

Zeichensatz:

utf8

Identifikator:

https://geoportal.sachsen.de/md/38d7476f-fdec-46e0-b8bb-6aff0dd49e38

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)