1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Metadaten Portal

Titel

Geologisches 3D Modell des "Zwischengebietes"

Vorschaubild

preview-image

Kurzbeschreibung

Das geologische Modell stellt die geologischen Strukturen sowie Gesteinsschichten des Gebietes des Zwischengebietes (Gebiet östlich von Leipzig, an der nördlichen Grenze von Sachsen zu Brandenburg) in einem 3 dimensionalen Raum dar. Das geologische Modell des Zwischengebirges ist ein Grundmodell, welches die angetroffenen Gesteinschichten vom Prätertiär (Gesteinsserien aus Proterozoikum bis Mesozoikum) bis zum Quartär abbildet. Die maximale Modelltiefe beträgt 500 m unter NN. Desweiteren integriert das Modell geologische Störungen und wurde als gOcad Modell in der Version 2009.4 erstellt.

Datum

Erzeugung:

07.11.2012

Publikation:

Revision:

Kontakt

Rolle:

Eigentümer

Name:

LfULG

Organisation:

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Position:

Telefonnummer:

+49 351 2612 0

Faxnummer:

+49 351 2612 1099

Adresse:

Postfach 540137

Ort:

01311 Dresden

Administrative Einteilung:

Freistaat Sachsen

Land:

Deutschland

Email Adresse:

poststelle.lfulg@smul.sachsen.de

Bezugssystem

Gauß-Krüger-System (Bessel), 4.Streifen - EPSG:31468

Pflege

Pflege der Ressource:

Modell wird in Abhängigkeit der Verfügbarkeit der Grundinformationen weiterentwickelt.

Pflege- und Aktualisierungsintervall:

laufend

Geografisches Begrenzungsrechteck (Gebietstyp: deckt ab)

Westliche Länge:

12.81

Östliche Länge:

13.53

Nördliche Breite:

51.70

Südliche Breite:

51.38

Geografischer Identifikator:

Ort

Zeitliche Beschränkung

Anfang:

07.07.2012

Ende:

07.11.2012

Räumliche Darstellungsart:

Sprache:

Deutsch

Zeichensatz:

utf8

Identifikator:

https://www.geoportal.sachsen/md/

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)