1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Metadaten Portal

Titel

GK50 / GK50dig Geologische Karte der eiszeitlich bedeckten Gebiete von Sachsen 1 : 50 000

Kurztitel

GK50 / GK50dig

Vorschaubild

preview-image

Kurzbeschreibung

Die Geologische Karte der eiszeitlich bedeckten Gebiete von Sachsen 1 : 50 000 (GK50) erfasst im wesentlichen die Bereiche des sächsischen Tief- und Hügellandes sowie Teile des Berglandes und Bergvorlandes, soweit sie von eiszeitlichen Sedimenten in nennenswerter Mächtigkeit bedeckt sind. Sie stellt den geologischen Bau und den jüngeren Werdegang der Landschaft im Freistaat Sachsen dar. Es werden die an der Geländeoberfläche anstehenden Locker- und Festgesteine im Kartenbild wiedergegeben (Oberflächenkarte). Die Karte soll die Grundlage zur Beurteilung der Bodenbildung, der Wasserführung, der Verbreitung von nutzbaren Locker- und Festgesteinen, der möglichen Reichweite von Umweltschäden, der Deponiemöglichkeiten u. a. m. bilden. Folgende Blätter wurden bearbeitet und liegen analog und digital vor: 2465 Bitterfeld, 2466 Eilenburg, 2467 Bad Liebenwerda, 2469 Hoyerswerda, 2470 Weißwasser, 2565 Leipzig, 2566 Wurzen, 2567 Riesa, 2568 Großenhain, 2569 Kamenz, 2570 Niesky, 2665 Zeitz, 2666 Mittweida, 2667 Meißen, 2668 Dresden, 2669 Bautzen, 2670 Görlitz, 2766 Chemnitz, 2769 Pirna und 2770 Zittau. Zusammen mit dem Kartenwerk "Lithofazieskarten Quartär 1 : 50 000" (LKQ 50) und den "Lithofazieskarten Tertiär 1 : 50 000" (LKT) liegt damit für den gesamten nordwestsächsischen Raum ein einheitliches geowissenschaftliches Kartenwerk vor. Zusätzliche Informationen: Sonderblattschnitt; Blattschnitte reichen bis in angrenzende Regionen der Bundesländer Brandenburg, Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Datum

Erzeugung:

01.01.2001

Publikation:

Revision:

17.03.2006

Kontakt

Rolle:

Ansprechpartner

Name:

Dr. Frank Horna

Organisation:

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Position:

Grundgebirgskartierung, Geophysik, Geologische Grundlagen

Telefonnummer:

+49 3731 - 294 1209

Faxnummer:

+49 3731 - 294 1099

Adresse:

Halsbrücker Strasse 31a

Ort:

09599 Freiberg

Administrative Einteilung:

Freistaat Sachsen

Land:

Deutschland

Email Adresse:

Frank.Horna@smul.sachsen.de

Kontakt

Rolle:

Ansprechpartner

Name:

LfULG

Organisation:

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Position:

Telefonnummer:

+49 351 - 2612 0

Faxnummer:

+49 351 - 2612 1099

Adresse:

Postfach 540137

Ort:

01311 Dresden

Administrative Einteilung:

Freistaat Sachsen

Land:

Deutschland

Email Adresse:

poststelle.lfulg@smul.sachsen.de

Bezugssystem

Gauß-Krüger-System (Bessel), 4.Streifen - EPSG:31468

Pflege

Pflege der Ressource:

Pflege- und Aktualisierungsintervall:

nicht geplant

Geografisches Begrenzungsrechteck (Gebietstyp: deckt ab)

Westliche Länge:

11.871572

Östliche Länge:

15.041823

Nördliche Breite:

51.684975

Südliche Breite:

50.17154

Geografischer Identifikator:

Sachsen (14000000)

Zeitliche Beschränkung

Anfang:

01.01.2001

Ende:

Räumliche Darstellungsart:

Vektor

Sprache:

Deutsch

Zeichensatz:

utf8

Identifikator:

https://www.geoportal.sachsen.de/md/E9A549E2-6C21-4AB9-B269-1AD0D179D6FC

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)