1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Metadaten Portal

Titel

Generalstabskarte Österreich Ungarn 1:200000, Blatt 33-51, Reichenberg (1896)

Kurztitel

Vorschaubild

preview-image

Kurzbeschreibung

Das Kartenblatt "Reichenberg" mit der Blattnummer 3351 aus dem Jahr 1896 stammt aus dem historischen topographischen Kartenwerk der Generalstabskarten Österreich Ungarn im Maßstab 1:200000. Die Generalstabskarten wurden meist von (historischen) topographischen Karten größerer Maßstäbe (Meilenblätter, Äquidistantenkarten, Messtischblätter) abgeleitet. Der Name entstand, da die Karten meist durch Generalstäbe erstellt wurden. Historische Karten und Kartenwerke dienten immer dem Nachweis und der Sicherung des Besitzes und der Macht. Die Übersichtskarten dienten zwar ursprünglich militärischen Zwecken, waren aber auch im zivilen Bereich weit verbreitet und geschätzt. Weitere Informationen:nach Spezialkarte 1880, 1881 Nachträge 17.11.1905H.O. Hochofen (Hut); HM. Hammerwerk (Hamry); Z.O. Ziegelofen (Cihelna); Z.S. Ziegelschlag (Cihelna); K.O. Kalkofen (Vápenice); H. Höhle (Jeskyne); Fb. Fabrik (Tovarna); Kls. Kloster (Káster); Schl. Schloss (Zámek); M.H. Meierhof (Dvur); W.H. Wirtshaus (Hospoda); J.H. Jägerhaus (Mystivna); R. Ruine (Zricenina) Nr. 12

Datum

Erzeugung:

23.02.1896

Publikation:

Revision:

Kontakt

Rolle:

Ansprechpartner

Name:

Horváth Ildikó

Organisation:

Department of Cartography and Geoinformatics

Position:

Telefonnummer:

36-1-3722975

Faxnummer:

36-1-3722951

Adresse:

Pázmány Péter sétány 1/A

Ort:

H-1117 Budapest

Administrative Einteilung:

Land:

HUNGARY

Email Adresse:

terktud@ludens.elte.hu

Bezugssystem

Gradabteilung Nullmeridian Ferro

Pflege

Pflege der Ressource:

Pflege- und Aktualisierungsintervall:

Geografisches Begrenzungsrechteck (Gebietstyp: deckt ab)

Westliche Länge:

14.8333

Östliche Länge:

15.8333

Nördliche Breite:

51.5

Südliche Breite:

50.5

Geografischer Identifikator:

Reichenberg

Zeitliche Beschränkung

Anfang:

01.01.1896

Ende:

31.12.1896

Räumliche Darstellungsart:

Sprache:

Deutsch

Zeichensatz:

Identifikator:

Generalstabskarte_200000_3351

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)