1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Metadaten Portal

Titel

ÜberRegionale Verbindungs- und Entwicklungsachse

Kurztitel

Vorschaubild

preview-image

Kurzbeschreibung

Instrument der Raumordnung, das durch eine Bündelung von Verkehrs- und Versorgungssträngen (Bandinfrastruktur) und durch eine unterschiedlich dichte Folge von Siedlungskonzentrationen gekennzeichnet ist. Je nach Ausprägung der Aufgabe werden Verbindungs- und Entwicklungsachsen unterschieden. ÜberRegionale Verbindungsachsen sind landesweit bedeutende Achsen, die die räumlichen Verflechtungen der sächsischen Verdichtungsräume und Oberzentren mit den Oberzentren und Verdichtungsräumen benachbarter Bundesländer und Staaten sowie die Einbindung in europäische Netze wiedergeben. Das Netz der überRegionalen Verbindungsachsen wird durch ein Netz Regionaler Verbindungs- und Entwicklungsachsen ergänzt. Datenherkunft: Regionaler Planungsverband Oberes Elbtal/Osterzgebirge mit rechtlicher Grundlage Regionalplan, 1. Gesamtfortschreibung (Stand 19.11.2009)

Datum

Erzeugung:

Publikation:

19.11.2009

Revision:

Kontakt

Rolle:

Ansprechpartner

Name:

Maazaoui, Katrin

Organisation:

Regionaler Planungsverband Oberes Elbtal / Osterzgebirge

Position:

GIS/Kartographie - Verbandgeschäftsstelle

Telefonnummer:

+49 351 40404-720

Faxnummer:

+49 351 40404-740

Adresse:

Meißner Straße 151a

Ort:

01445 Radebeul

Administrative Einteilung:

Freistaat Sachsen

Land:

Deutschland

Email Adresse:

Katrin.Maazaoui@rpv-oeoe.de

Bezugssystem

Gauß-Krüger-System (Bessel), 5.Streifen - EPSG:31469

Pflege

Pflege der Ressource:

Pflege- und Aktualisierungsintervall:

Geografisches Begrenzungsrechteck (Gebietstyp: deckt ab)

Westliche Länge:

13.20

Östliche Länge:

14.40

Nördliche Breite:

51.47

Südliche Breite:

50.71

Geografischer Identifikator:

Zeitliche Beschränkung

Anfang:

Ende:

Räumliche Darstellungsart:

Vektor

Sprache:

Deutsch

Zeichensatz:

Identifikator:

https://geoportal.sachsen.de/md/e2f245db-1250-4fc1-8c2f-1c29c6811333

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)