1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Metadaten Portal

Titel

normalisiertes digitales Oberflächenmodell (nDOM)

Vorschaubild

preview-image

Kurzbeschreibung

Das normalisierte / normierte Digitale Oberflächenmodell (nDOM) entspricht der Differenz zwischen Digitalen Geländemodell (DGM) und Digitalen Oberflächenmodell (DOM). Der Datensatz wird als Kartenebene Höhendifferenz im WMS Höheninformationen Sachsen als klassifizierter Rasterdatensatz dargestellt. Über die Sachdatenabfrage ist die Ermittlung des konkreten Wertes der Objekthöhe möglich. Das DOM bildet im Gegensatz zum DGM die tatsächliche Struktur auf der Erdoberfläche ab. Es sind alle natürlichen und künstlichen Objekte einschließlich der Gebäude (inkl. Brückenbauwerke), Infrastrukturen (z.B. Gleisanlagen), der Vegetation (z.B. Bäume), temporäre Objekte wie Flugobjekte z.B. Vögel oder Baukräne sowie weitere Objekte abgebildet. Der Rasterdatensatz gibt die Höhen der Objekte zum Zeitpunkt der Aufnahme an. Somit sind auch temporäre Objekte wie z.B. Baukräne oder Flugobjekte erkennbar. Das normalisierte DOM wird insbesondere in der Umwelt- und Forstverwaltung für beispielsweise die Ermittlung von Waldzustandsparametern sowie Klassifizierung nach Wuchsklassen und Baumhöhenklassen verwendet. Das nDOM ist weiterhin Grundlage für die Erstellung eines 3D-Stadtmodell.

Datum

Erzeugung:

01.09.2016

Publikation:

Revision:

Kontakt

Rolle:

Ansprechpartner

Name:

GDI-Servicezentrum

Organisation:

Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)

Position:

Telefonnummer:

+49 351 8283-8420

Faxnummer:

+49 351 8283-6110

Adresse:

Olbrichtplatz 3

Ort:

01099 Dresden

Administrative Einteilung:

Freistaat Sachsen

Land:

Deutschland

Email Adresse:

servicedesk@geosn.sachsen.de

Bezugssystem

ETRS 89, UTM-Abbildung, 33 Zone - EPSG:25833

Pflege

Pflege der Ressource:

2015 wurde mit der Laufendhaltung begonnen. Sie erfolgt in einzelnen Losen und wird mehrere Jahre andauern.

Pflege- und Aktualisierungsintervall:

unregelmässig

Geografisches Begrenzungsrechteck (Gebietstyp: deckt ab)

Westliche Länge:

11.67

Östliche Länge:

15.05

Nördliche Breite:

51.80

Südliche Breite:

50.00

Geografischer Identifikator:

Freistaat Sachsen

Zeitliche Beschränkung

Anfang:

14.04.2005

Ende:

21.04.2015

Räumliche Darstellungsart:

Raster

Sprache:

Deutsch

Zeichensatz:

utf8

Identifikator:

https://geoportal.sachsen.de/md/9aa0954e-eeb4-4044-b7d8-bc965958f653

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)