1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Nachnutzung Kartenviewer – ein Angebot für Behörden in Sachsen

Zahlreiche staatliche und kommunale Verwaltungen erheben, verarbeiten oder verwenden im Rahmen ihrer Fachaufgaben Daten, die einen geographischen Bezug aufweisen und die sich in Karten darstellen lassen. Damit Geodaten der sächsischen Verwaltungen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, effizient zwischen den Verwaltungen ausgetauscht und in Verwaltungsverfahren integriert werden können, stellt der GeoSN im Rahmen von E-Government die Basiskomponente Geodaten (GeoBAK) zur Nutzung zur Verfügung. Diese Komponente beinhaltet unter anderem den interaktiven Kartenviewer zur Visualisierung von Geoinformationen.

In den nachfolgenden Beispielen zeigen wir Ihnen, wie der Kartenviewer in Behörden bereits eingesetzt wird. Die Umsetzung erfolgt einerseits als Integration in die Behörden-Webseite oder auch als eigenständige, auf die Anforderungen der Behörde zugeschnittene Anwendung. Bei komplexeren Anwendungen ist der Kartenviewer ein Bestanteil innerhalb eines speziellen Antragsformulars.

Den gesamten Umfang unserer Leistungen können Sie unserem Leistungskatalog (Leistungstypen „Profilintegration des Kartenviewers“ und „Profilintegration für Anfahrtskarte“) entnehmen.

Geoportal der Straßenbauverwaltung (SBV)

Geoportal Straßenbauverwaltung (SBV)

Das Geoportal der Straßenbauverwaltung stellt den zentralen Zugang für die Geo-informationen der Straßenbauverwaltung dar. Dieses ermöglicht dem Anwender, auf einfache und intuitive Weise nach räumlichen Daten zu recherchieren und diese darzustellen. Vorteil dabei ist, dass Fachanwender mit keinen oder nur geringen GIS-Kenntnissen schnell an die gewünschten Geoinformationen gelangen können, um sich einfache Karten zu erstellen oder auch lokal vorliegende Geodatensätze in das Geoportal einzubinden und visualisieren zu lassen. Gegenüber dem Geoportal Sachsenatlas wurde im Geoportal der SBV die Suchfunktion erweitert. In der ersten Ausbaustufe ermöglicht diese, nach Straßenabschnitten (z. B. S200), Netzknoten (z. B. 4641037), Kompensationsmaßnahmen (z. B. 14-23-95-011) oder SBV-Grenzen (z. B. SM Rochlitz) zu recherchieren. Sämtliche bisher verfügbaren Geodatenienste der GDI-SBV sind in das neue Geoportal eingebunden. Um einen schnellen Zugriff auf häufig verwendete Kartendienste zu ermöglichen, wurden vorkonfigurierte Kartenansichten erstellt. Für Nutzer aus dem Sächsischen Verwaltungsnetz besteht die Möglichkeit sich mit ihrer Windows-Kennung anzumelden, um selbst erstellte Karten oder häufige Suchanfragen abzuspeichern.


weitere Informationen einblenden

Verbraucherportal REGIONALES.SACHSEN.DE

Verbraucherportal REGIONALES.SACHSEN.DE

Mit dem Verbraucherportal REGIONALES.SACHSEN.DE hat der Freistaat Sachsen eine Online-Plattform zur Unterstützung der regionalen Vermarktung von Lebensmitteln geschaffen. Das Portal bietet einerseits Anbietern und Regionalinitiativen die Möglichkeit, sich und ihr Angebot zu präsentieren und mit ihren eigenen Internetseiten zu verlinken. Andererseits finden Verbraucher gezielt Informationen zu Anbietern, Spezialitäten bis hin zu Weiterbildungsmöglichkeiten in einer speziellen Region.


weitere Informationen einblenden

Frühlingsspaziergänge

Frühlingsspaziergänge

Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft veröffentlicht auf seiner Internetseite Angebote von Vereinen, Verbänden, Kommunen, Verwaltungs- und Umweltbildungseinrichtungen sowie Privatpersonen, das Land Sachsen in thematischen Wanderungen, Radtouren und Besichtigungen näher kennenzulernen.


weitere Informationen einblenden

Elektronische BohrAnzeige Sachsen (ELBA.SAX)

Elektronische BohrAnzeige Sachsen (ELBA.SAX)

ELBA.SAX ist die elektronische Bohranzeige im digitalen Antragsmanagement des Freistaates Sachsens. Mit ihr werden die bislang voneinander getrennten Anzeigeverfahren nach Lagerstättengesetz und Bundesberggesetz zu einem gemeinsamen und einheitlichen Verfahren des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie und des Sächsischen Oberbergamtes gebündelt.


weitere Informationen einblenden

Eventkarte, Beispiel Tag der offenen Albertstadt 2016

Eventkarte, Beispiel Tag der offenen Albertstadt 2016

Zum Tag der offenen Albertstadt präsentieren sich seit 2004 alle zwei Jahre Behörden und Einrichtungen auf dem ehemaligen Militärgelände im Norden Dresdens. Mit dem mobilen Orientierungsplan stellt die GeoBAK eine für Smartphones und Tablet-Computer optimierte Variante der kartenbasierten Anzeige für die Standorte der mitwirkenden Behörden und Einrichtungen bereit.


weitere Informationen einblenden

Frühwarnsystem Kommunale Haushalte (Kameralistik)

Kommunales Frühwarnsystem

Diese Kartenanwendung zeigt die Auswertung der finanziellen Leistungsfähigkeit der kreisangehörigen Kommunen, Kreisfreien Städte und Landkreise im Freistaat Sachsen an.


weitere Informationen einblenden

Waldbiotopkartierung des Freistaates Sachsen

Anwendung Waldbiotopkartierung

Die Kartenanwendung ermöglicht die exakte Lokalisierung sowohl der gesetzlich geschützten als auch sonstiger wertvoller Biotope im Wald.


weitere Informationen einblenden

Grundstückswertermittlung

Bild von der Webseite Grundstueckswertermittlung

Zuverlässige Informationen über den Immobilienmarkt haben eine wesentliche volkswirtschaftliche Bedeutung. Das Baugesetzbuch und darauf basierende Rechtsverordnungen begründen ein umfassendes Instrumentarium für die amtliche Wertermittlung. Nach den gesetzlichen Vorgaben sind im Freistaat Sachsen Gutachterausschüsse und ein Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte eingerichtet. Die Gutachterausschüsse sind selbstständige, unabhängige und weisungsfrei arbeitende Gremien. Sie sollen die Transparenz auf dem Grundstücksmarkt verbessern.


weitere Informationen einblenden

Amtssitze der ÖbVI in Sachsen

ÖbV-Standorte im Geoportal Sachsenatlas

Im Freistaat Sachsen sind die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (ÖbVI) als beliehene Unternehmer für die Katastervermessung und Abmarkung zuständig.


weitere Informationen einblenden

Standorte Geodätischer Referenzpunkte

Standorte Geodätischer Referenzpunkte

Für die Genauigkeits-Überprüfung von Satellitennavigationsgeräten oder mobilen Endgeräten hat der GeoSN verteilt in Sachsen geodätische Referenzpunkte mit Dezimetergenauigkeit eingemessen.


weitere Informationen einblenden

Template für die Darstellung des Behördenstandortes (Anfahrtsskizze)

Behördenstandort Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Für alle öffentlichen Verwaltungen im Freistaat wird über die E-Government-Plattform ein zentrales Content Management Systems (zCMS) bereitgestellt, welches die Erstellung und den Betrieb von Internetauftritten unterstützt. Sie stellen umfangreiche Funktionen bereit, mit denen eine einfache, sichere und wirtschaftliche Erfassung und Verwaltung (englisch »Management«) des Inhalts (englisch »Content«) von Internetauftritten möglich wird.


weitere Informationen einblenden

Amt24 - Sachsens Service-Portal

Anfahrtsskizze Amt24

Amt24, das Service-Portal der sächsischen Verwaltungen, ist ebenso wie das Geoportal Sachsenatlas eine Basiskomponente der E-Government-Plattform. Der Freistaat stellt Software zur Nutzung für Landes- und Kommunalbehörden zentral bereit. Die E-Government-Plattform bildet dafür die technische Basis.


weitere Informationen einblenden

Verwaltungsatlas

Verwaltungsatlas

Der Verwaltungsatlas beinhaltet eine Vielzahl von kartographisch aufbereiteten Übersichten zu Zuständigkeitsbereichen und Standorten von Behörden, Verwaltungen, Zweckverbänden u. ä. im Freistaat Sachsen.


weitere Informationen einblenden

Die Hohlraumkarte vom Sächsischen Oberbergamt

Hohlraumkarte des Sächsischen Oberbergamts

Die Karte "Gebiete mit unterirdischen Hohlräumen" (Sächsische Hohlraumkarte) ist Bestandteil der Sächsischen Hohlraumverordnung (SächsHohlrVO) des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Die Karte enthält Gebiete, in denen unterirdische Hohlräume vorhanden sind (Hohlraumgebiete) sowie Gebiete mit unterirdischen Hohlräumen, die dem Geltungsbereich des Bundesberggesetzes unterliegen (Gebiete mit Grubenbauen unter Bergaufsicht).


weitere Informationen einblenden

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)