1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Metadaten Portal

Titel

potentielle Überflutungsflächen überstauter Schächte

Kurztitel

Vorschaubild

preview-image

Kurzbeschreibung

Unter bestimmten Niederschlagsbedingungen können Überflutungen aus der Kanalisation auftreten, die sich flächenhaft auf der Oberfläche ausbreiten und ggf. dort Schäden anrichten. Die ausgewiesenen Überflutungsflächen basieren auf Modellergebnissen von ITWH auf Basis von 2 Niederschlagsszenarien (siehe "überstaute Schächte") unter der Annahme der Abschottung aller Kanäle entlang der Elbe bei Elbhochwasser bis 6 m und der maximalen Förderleistung aller Pumpwerke.

Datum

Erzeugung:

22.04.2013

Publikation:

Revision:

22.04.2013

Kontakt

Rolle:

Ansprechpartner

Name:

Organisation:

Landeshauptstadt Dresden

Position:

Umweltamt Sachgebiet Umweltinformation

Telefonnummer:

Faxnummer:

Adresse:

Grunaer Str. 2

Ort:

01069 Dresden

Administrative Einteilung:

Freistaat Sachsen

Land:

Deutschland

Email Adresse:

umwelt.info@dresden.de

Bezugssystem

ETRS 89, UTM-Abbildung, 33 Zone - EPSG:25833

Pflege

Pflege der Ressource:

Pflege- und Aktualisierungsintervall:

bei Bedarf

Geografisches Begrenzungsrechteck (Gebietstyp: deckt ab)

Westliche Länge:

13.48226089

Östliche Länge:

14.07460033

Nördliche Breite:

51.22268143

Südliche Breite:

50.9468637

Geografischer Identifikator:

Dresden

Zeitliche Beschränkung

Anfang:

Ende:

Räumliche Darstellungsart:

Sprache:

Deutsch

Zeichensatz:

Identifikator:

https://www.geoportal.sachsen.de/md/5b473958-085d-431a-8588-1dc5d68a5d71

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)