1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Metadaten Portal

Titel

Karte der Anzahl der Monate pro Jahr mit sehr häufig hohen Bodenfeuchten

Kurztitel

Verdichtungsempfindlichkeit-kritische Monate

Vorschaubild

preview-image

Kurzbeschreibung

Böden, die im jeweiligen Kalendermonat über den Zeitraum von 1993 bis 2013 mehr als in 80 % der Jahre hohe Bodenfeuchte ausweisen, haben sehr häufig hohe Bodenfeuchten. Eine hohe Bodenfeuchte liegt vor, wenn der Bodenwassergehalt 90% der Feldkapazität (pF 1,8) überschreitet.

Datum

Erzeugung:

Publikation:

01.02.2016

Revision:

Kontakt

Rolle:

Ansprechpartner

Name:

Dr. Arnd Bräunig

Organisation:

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Position:

Boden, Altlasten

Telefonnummer:

+49 3731 294 2803

Faxnummer:

+49 3731 294 2099

Adresse:

Halsbrücker Str. 31a

Ort:

09599 Freiberg

Administrative Einteilung:

Freistaat Sachsen

Land:

Deutschland

Email Adresse:

arnd.braeunig@smul.sachsen.de

Bezugssystem

ETRS 89, UTM-Abbildung, 33 Zone - EPSG:25833

Pflege

Pflege der Ressource:

Änderungen vorbehalten. Keine Gewähr für die Aktualität und Vollständigkeit der Ergebnisse oder der Informationen.

Pflege- und Aktualisierungsintervall:

bei Bedarf

Geografisches Begrenzungsrechteck (Gebietstyp: deckt ab)

Westliche Länge:

11.87

Östliche Länge:

15.04

Nördliche Breite:

51.70

Südliche Breite:

50.09

Geografischer Identifikator:

Zeitliche Beschränkung

Anfang:

Ende:

Räumliche Darstellungsart:

Vektor

Sprache:

Deutsch

Zeichensatz:

utf8

Identifikator:

https://www.geoportal.sachsen.de/md/aa3a1295-0bb0-482d-803c-aa27a5f84964

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)