1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Metadaten Portal

Titel

Quasigeoidmodell: German Combined Quasigeoid - Netzteil Nordost (GCG05_NO)

Kurztitel

Vorschaubild

preview-image

Kurzbeschreibung

Für die direkte Umrechnung zwischen GPS-Höhen und Gebrauchshöhen aus Nivellements können Geoide bzw. Quasigeoide verwendet werden. Für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland wurde ein kombiniertes satellitengeodätisch-nivellitisch-gravimetrisches Quasigeoid abgeleitet, das eine Transformation zwischen GPS-Höhen im ETRS89 und Gebrauchshöhen im DHHN92 (NHN) mit einer Genauigkeit von 2 cm gestattet. GeoSN vertreibt den Netzteil Nordost (GCG05_NO), der folgende Bundesländer abdeckt: Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen Die Gitterweite in jedem Modell beträgt 1 Minute x 1,5 Minuten in geographischen Koordinaten. Zum Lieferumfang gehören neben der Gitterdatei in den Formaten ASCII, Binär sowie Trimble auch ein Interpolationsprogramm sowie beschreibende Dokumente.

Datum

Erzeugung:

01.10.2005

Publikation:

Revision:

09.03.2006

Kontakt

Rolle:

Ansprechpartner

Name:

Schirmer, Heinz-Uwe

Organisation:

Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Position:

Telefonnummer:

+49 341 5634 428

Faxnummer:

+49 341 5634 415

Adresse:

Richard-Strauß-Allee 11

Ort:

60598 Frankfurt am Main

Administrative Einteilung:

Deutschland

Land:

Deutschland

Email Adresse:

uwe.schirmer@bkg.bund.de

Bezugssystem

ETRS89_Lat-Lon

Bezugssystem

ETRS 89, lat/long (Geographische Koordinaten) - EPSG:4258

Pflege

Pflege der Ressource:

Pflege- und Aktualisierungsintervall:

Geografisches Begrenzungsrechteck (Gebietstyp: deckt ab)

Westliche Länge:

-9.8125

Östliche Länge:

15.1125

Nördliche Breite:

54.7416667

Südliche Breite:

-50.125

Geografischer Identifikator:

Zeitliche Beschränkung

Anfang:

Ende:

Räumliche Darstellungsart:

Sprache:

Deutsch

Zeichensatz:

utf8

Identifikator:

GCG05_NO

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)