1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Suche

Wie finde ich eine Straße und Hausnummer in der Karte?

Für die Suche einer bestimmten Straße mit (oder auch ohne) Hausnummer nutzen Sie einfach die Suchleiste. Tragen Sie hier Ihre Suchanfrage ein. Sie können dazu auch den Ort verwenden.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass zwischen Straßenname und Hausnummer mindestens ein Trennzeichen (Leerzeichen oder Komma) stehen muss.

Suche Straße mit Hausnummer

In der Trefferliste werden Ihnen die Suchergebnisse angezeigt.

Trefferliste

Über die Schaltfläche "Karte" können Sie sich zu der gefundenen Adresse die Karte anzeigen lassen.

Die gesuchte Hausnummer wird Ihnen mit einer blauen Markierung angezeigt.

Die Suche nach einer Straße kann sich als schwierig erweisen, wenn es sich um einen sehr häufig in Sachsen vorkommenden Straßenname wie bspw. Hauptstraße handelt. Wie Sie dennoch zu einem Suchergebnis kommen können erfahren Sie auf unserer ausführlichen Hilfeseite "Suche nach Straßen und Hausnummern"

Wie finde ich eine Flurstücksnummer in der Karte?

Um sich ein bestimmtes Flurstück in der Karte anzeigen zu lassen verwenden Sie das Suchfeld.

Eine Flurstücksnummer besteht aus einem Zähler mit maximal 5 Ziffern und kann auch einen Nenner mit maximal 4 Ziffern oder einen Buchstaben besitzen. Zähler und Nenner werden dabei durch einen Schrägstrich getrennt. Besteht der Nenner aus einem Buchstaben, kann der Schrägstrich entfallen.

Mögliche Beispiele:
12345/1234
123/a
321b
45

Um die Suchergebnisse einzuschränken, kann bei der Suche der Ort oder - sofern bekannt - der Gemarkungsnamen oder 4-stellige Gemarkungsschlüssel verwendet werden.

Hinweis: Die Katastereinheit "Flur" wird in Sachsen nicht mehr geführt und kann für die Suche daher nicht verwendet werden.

Suche Flurstück

Die Suchergebnisse werden Ihnen in einer Trefferliste angezeigt. Über die Schaltfläche "Karte" können Sie sich das Flurstück in der Karte anzeigen lassen.

Hinweis:
Bei der Verwendung von Flurstücksnummern mit Nenner kann es hin und wieder passieren, dass das Flurstück nicht gefunden wird. Mitunter ist die gesuchte Flurstücksnummer nicht mehr gültig, da inzwischen eine Zerlegung oder Verschmelzung auf dem Flurstück stattgefunden hat. Versuchen Sie in so einem Fall eine Suche ohne Nenner. Ihnen werden dann automatisch alle vorhandenen Flurstücke passend zur Suche mit Zähler und Nenner angeboten.

Eine ausführliche Beschreibung und weitere Beispiele finden Sie auf unserer Hilfeseite "Suche nach Flurstücksnummern"

Wie finde ich im Geoportal die URL zu einem Kartendienst?

Um bspw. einen Kartendienst in ein anderes GIS einladen zu können, ist die Kenntnis der Internetadresse (URL) notwendig. Nachfolgend möchten wir Ihnen die Schritte zum Ermitteln der URL anhand des Kartendienstes "AdV WMS zur Darstellung der digitaler Orthophotos in Farbe" erläutern.

Geben Sie zunächst einen Suchbegriff zu Ihren Kartendienst in die Suche des Geoportals ein. In unserem Fall könnte das bspw. Orthophotho sein.
Das Suchergebnis enthält mehr als 100 Treffer.

 

Schränken Sie, falls nötig, das Suchergebnis ein, indem Sie die Kategorienauswahl öffnen (siehe Pfeil oben im Bild). Setzen Sie den Filter im blauen Bereich auf "Kartendienst".

 

Ist das Gesuchte nicht in der gefilterten Anzeige vorhanden, benutzen Sie ein anderes Suchwort. Kontrollieren Sie auch im unteren Bereich der Anzeige, ob weitere Ergebnisse auf nächsten Seiten verfügbar sind und wechseln Sie ggf. auf die nächste Seite.

 

Haben Sie den gesuchten Kartendienst im Suchergebnis gefunden, so gibt es jetzt zwei Varianten, die URL zu ermitteln.

Variante 1: Aktion "Karte"

Unterhalb des Suchergebnisses befinden sich blaue Schaltflächen, sogenannte Aktionslinks. Nutzen Sie den Aktionslink Karte, so öffnet sich ein Fenster zum "Dienste hinzuladen".

Klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche "Zurück".

Die gesuchte gesuchte URL befindet sich in dem Textfeld und kann dort markiert, in die Zwischenablage kopiert und anschließend an entsprechender Stelle wieder eingefügt werden. Bitte beachten Sie dabei, dass die angegebene URL zum Aufrufen der Capabilities dient. Für das Einbinden des Kartendienstes in ein GIS endet die dafür benötigt URL nach dem ersten Fragezeichen. In unserem Beispiel lautet die URL: https://geodienste.sachsen.de/wms_geosn_dop-rgb/guest?

 

Variante 2: Aktion "Beschreibung"

Klicken Sie unterhalb des Suchergebnisses auf die Schaltflächen "Beschreibung. Es öffnet sich die Metadatenanzeige. Wechseln Sie dort auf den Reiter "Zugriff".

Die URL des Kartendienstes befindet sich hinter der Operation GetMap. Sie können die URL mit der Maus markieren, in die Zwischenablage kopieren und anschließend an entsprechender Stelle wieder eingefügen. In unserem Beispiel lautet die URL: https://geodienste.sachsen.de/wms_geosn_dop-rgb/guest?

 

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)